Zur Navigation
Zum Inhalt

Versicherungsschutz immer gegeben

Auch bei Sonderkündigung nie ohne Krankenversicherung

Ich habe wegen des Zusatzbeitrages meiner alten Krankenkasse gekündigt und will zu einer neuen Kasse wechseln. Kann es passieren, dass ich wegen dem Wechsel kurz ohne Versicherung dastehe?

Nein. Genau wie eine normale Kündigung, gefährdet auch die Sonderkündigung nicht Ihren Versicherungsschutz. Ein nahtloser Übergang zwischen den Krankenkassen ist dadurch gegeben, dass Ihre Mitgliedschaft bei Ihrer alten Kasse erst beendet wird, wenn Sie tatsächlich Mitglied einer neuen Krankenkasse geworden sind.

Selbst wenn - aus welchen Gründen auch immer - der Wechsel zu Ihrer neuen Krankenkasse nicht klappen sollte, bleibt Ihr Versicherungsschutz erhalten. Sie wären in diesem Fall einfach weiter bei Ihrer alten Krankenkasse versichert. Sie wären also selbst im Falle einer gescheiterten Sonderkündigung nie ohne Versicherungsschutz.

Krankenkassen-Wechselservice

In diese Kassen online wechseln - schnell, sicher und bequem